News

Stein vom Herzen gefallen

Endlich sind die Glace-Becher eingetroffen. Wir haben gezittert, weil unser Lieferant keine Becher mehr liefern konnte. Ausverkauft. Weltweit. Mit viel Glück haben wir jedoch trotzdem noch eine Möglichkeit gefunden. Letzten Donnerstag wurden sie geliefert. Uns ist echt ein Stein vom Herzen gefallen. Danke an Stefan Schwärzler (Andergarten GmbH) für den Transport von der Arbor AG zu Glädus!

Glace-Becher umladen bei Arbor AG. Danke Andergarten GmbH.
Umladen der Glace-Becher bei Arbor AG auf den Lieferwagen von Andergarten GmbH. Adrian Trippel auf dem Stapler, Philippe Soltermann am Einweisen.

Esswerk6

Wir heissen Esswerk6 ganz herzlich willkommen in der Glädus – Familie. Das Esswerk6 ist ein magischer Ort im Emmental. Dort, wo die Hügel langsam steiler und die Tannenwälder dunkler werden. An der Dorfstrasse 6 in Niederhünigen liegt es eingebettet zwischen Bern und Thun, eineinhalb Kilometer östlich von Konolfingen. Ist ein echter Geheimtipp!

Neues Aroma: Bergamotte

Glädus hat sich wieder etwas einfallen lassen. Ab sofort gibt es im Glace-Lädeli im Lindental das neue Aroma „Bergamotte“ zu probieren. Sagt uns wie Ihr die neue Bergamotte – Glace findet.

Wer mehr über diese spannende Frucht erfahren möchte:
Bergamotte.

Bild und Text: Kneipp
Der etwa 5 Meter hohe, dornenlose Bergamottebaum gehört zur Gattung der Zitruspflanzen und ist als Kreuzung aus der Bitterorange mit der Limone (saure Limette) entstanden. Die Früchte sind grünlich-gelb und rund bis leicht birnenförmig.

Restaurant Schöngrün

Glädus freut es sehr, hier bekannt geben zu können, dass die feine Glace aus dem Lindental auch im neu eröffneten Restaurant Schöngrün erhältlich ist. Lesen Sie hier den Bericht im BUND über die beiden neuen Pächterinnen.

Nina Christen (links) und Julia Schmid stossen auf die Neueröffnung an. zvg (Zentrum Paul Klee)
So edel wird Glädus Glace im Restaurant Schöngrün serviert. Dies ist ein echter Geheimtipp.

Ehemalige Käserei Schönbrunnen

Ramona und Florian Bärtschi aus der ehemaligen Käserei Schönbrunnen haben sich entschlossen, den zahlreichen Radfahrerinnen und Radfahrern die ihr Haus passieren, eine kleine Abkühlung anzubieten. So steht seit dem Auffahrtstag eine Glace-Box von Glädus vor ihrem Haus. Schaut selber, wie schön Ramona die Verkaufsstelle dekoriert hat.

Ehemalige Käserei Schönbrunnen
Ehemalige Käserei Schönbrunnen
Stilvoll gestaltete Verkaufsstelle von Glädus Glace vor der ehemaligen Käserei Schönbrunnen.
Stilvoll gestaltete Verkaufsstelle von Glädus Glace.

Gewerbezeitung Vechigen

In ihrer Mai – Ausgabe hat die Gewerbezeitung Vechigen einen spannenden Bericht über Glädus – Glace veröffentlicht. Grossen Dank an Melanie Strauch (Oberhofen) für diese professionelle Arbeit.

Käserei-Laden in Kleinroth

Wir freuen uns sehr, dass es Glädus Glace ab sofort auch im wunderschönen Käserei-Laden in Kleinroth zu kaufen gibt.

Der Käsereiladen ist ein echtes Kleinod für Feinschmecker. Super feiner Käse, Joghurt, Konfitüren ja sogar leckere Rohesswurst gibt es zu kaufen. Und nun wie gesagt auch Glädus Glace. Wir danke der Käsereigenossenschaft Kleinroth für das uns entgegengebracht Vertrauen!

Lesen Sie hier was die Käserei sagt.

Verkaufsstelle im Käsereiladen in Kleinroth.
Lebensfreude pur. Glädu beim Auffüllen der Glace – Box.
Der Chäsi Lade in Kleinroth verkauf nun auch Glädus Glace.
Glädus Glace gibt es ab sofort auch im wunderschönen Kleinroth (liegt zwischen Grosshöchstetten und Biglen).

Reber Langnau
(Fabrikladen von Ernst Sutter AG)

Am vergangenen Freitag haben wir die erste Charge „Glädus Glace“ in den Fabrikladen der Ernst Stutter AG (besser bekannt als Reber Langnau) liefern können. Ab sofort ist die Glace aus dem Lindental somit auch in Langnau erhältlich. Hinweis: Den Fabrikladen findest Du rechts vom Parkplatz des Eisstadions der SCL Tigers.

Im Fabrikladen der Ernst Sutter AG gibt es jetzt auch Glädus Glace.
Glädus Glace gibt es ab sofort im Fabrikladen der Ernst Sutter AG (ehemals Reber Langnau).

Neue Bechergrösse

Geniessen und trotzdem schlank bleiben!
Glädus Eis und Käse hat auf den oft geäusserten Kundenwunsch reagiert und seine Portionen verkleinert. Geniessen ohne schlechtes Gewissen!

So sieht es aus, wenn Glädu die ersten 100ml Becher abfüllt. Morgen Sonntag, den 7. März 2021 sind die Ersten bei Glädus an der Lindentalstrasse 32 erhältlich. Die Markteinführung an den verschiedensten Verkaufsstellen erfolgt in den nächsten Tagen.

Glädu in seinem Element im Produktionscontainer.
Glädu (Peter Glatz) beim Abfüllen der ersten 100ml Becher.

Eis am Stiel – Ab sofort erhältlich bei Glädus!

Ab sofort sind feine „Stengel-Glacen“ erhältlich. Nur direkt bei Glädus an der Lindentalstrasse 32. Zugreifen und vom Einführungsangebot profitieren!

Lehrgang mit Annette Nepple.
So werden sie hergestellt, die Stängeli-Glacen (Eis am Stiel).
Eis am Stiel von Glädus.
Dies sind die ersten „Eis am Stiel“, die vom Glädu und seinem Team hergestellt wurden.

Glädus Fondue gibt es jetzt auch in Stettlen!

Gute Nachrichten: Ab sofort gibt es Glädus Fondue im MAXI – Laden beim Chäs Vreni in Stettlen. Besonders empfehlenswert ist Glädus Bierfondue mit echtem EGGER Bier aus Worb.

In Stettlen kauft man Glädus Fondue beim Chäs Vreni im MAXI Laden.
In Stettlen kauft man Glädus Fondue beim Chäs Vreni.

Schon gehört: Bei Glädus gibt es auch Raclette – Käse!

Schön geschnitten und vakuumiert. In verschiedenen Gewichtsgrössen.
Geschmacksrichtungen: Natur classic, Rauch und Chili

Raclette - Käse von Jumi gibt es auch bei Glädus.
Raclette-Käse von Glädus. Lindentalstrasse 32

Glädus Glace wird immer regionaler!

Die Milch stammt schon von Anfang an von Lindentaler Kühen. Nun hat Peter Glatz auch eine Möglichkeit gefunden, Rahm aus regionaler Produktion zu kaufen. Die Niedle wird von Markus Schweizer in Utzigen hergestellt. In diesen schicken „Chessi“ holt Peter Glatz den Rahm jeweils direkt in Utzigen ab. Frischer und regionaler geht es kaum!

Regionale Produkte sind wichtig. Der Rahm für Glädus Glace kommt aus Utzigen.
Regional hergestellter Rahm (wir nennen dies Niedle) für Glädus Glace.

Neues Aroma: Macadamia

Magst Du gerne Glace mit Nussaroma?
Dann musst Du unbedingt die neue Macadamia – Glace probieren.
Eine wahrlich köstliche Glace, ideal für die herbstlichen Tage!

Ein neues Aroma: Macadamia
Das neue Herbst-Aroma bei Glädus: Macadamia Nuss

Caffè più
im Talgutzentrum in Ittigen

Das Caffè più ist ein Geheimtipp im Talgutzentrum in Ittigen. Wenn Du entspannen willst, aber keine Zeit hast um nach Italien zu fahren, dann mache eine Pause im Caffè più und lass Dich verzaubern von dieser tollen Atmosphäre. Du fühlst Dich gleich wie in Italien. Geniesse Francescos herrlichen Kaffee, wahrscheinlich den besten der ganzen Stadt!

Seit gestern ist das Caffè più um einen Delikatesse reicher. Seit gestern, den 20. Juli 2020 gibt es nämlich im Caffè più auch Glädus Glace. Komm vorbei und geniesse die herrliche Glace aus dem Lindental.

Caffè più in Ittigen bietet Glädus Glace an.
Im Caffè più im Talgutzentrum in Ittigen gibt es nun auch Glädus Glace.
Caffè più, ein echtes Juwel im Einkaufszentrum in Ittigen.
Bei Familie Caputo im Caffè più im Talgutzentrum in Ittigen gibt es nicht nur feinen italienischen Kaffee sondern nun auch Glädus Glace.

Bistro Belpberg in Münsingen

Kennst Du das Bistro Belpberg in Münsingen?
Ein Besuch lohnt sich nun ganz besonders. Nebst den bekannten Köstlichkeiten gibt es nämlich hier ab sofort auch Glädus Glace.
Hier gehts direkt zum Bistro Belpberg.

Bistro Belpberg in Münsingen.
Ein Besuch des „Gourmet – Bistro’s“, dem Bistro Belpberg in Münsingen lohnt sich jetzt noch mehr. Denn ab sofort gibt es hier auch Glädus Glace.
Glädus Glace geniessen auf der Terrasse des Bistro Belpberg in Münsingen.
Die gemütliche Terrasse lädt zum Verweilen und Geniessen ein!

Glädus Glace auf dem Dentenberg!

Jupii! Ab sofort gibt es Glädus Glace auch im Restaurant Dentenberg. Unsere Empfehlung: Einen Spaziergang auf den Dentenberg. Dann eine Einkehr im Restaurant und eine feine Wurst vom MOOREWURSTER geniessen. Zum Dessert dann eine feine Glace. Was will Mann / Frau / Kind denn mehr? Hier direkt zur Homepage des Restaurants.

Restaurant Dentenberg - Hier gibt es Glädus Glace. Glaedus.
Wunderschönes Ausflugsrestaurant auf dem Dentenberg – Jetzt gibt es hier auch die feine Glace von Glädus.

Neue Verkaufsstelle: Dorfbäckerei Walkringen!

Diese Woche durften wir die ersten Glädus Glacen in die Dorfbäckerei Walkringen liefern. Wir freuen uns sehr über die neue Verkaufsstelle. Hier direkt zur Homepage.

Bäckerei Walkringen verkauf Glädus Glace aus Boll.
Ein Teil des Teams der Dorfbäckerei Walkringen.

Ein Traum geht in Erfüllung!

Glädu hat es geschafft! Der Produktions – Container ist an Ort und Stelle. Der Innenausbau abgeschlossen, die Maschinen installliert. Pesche Glatz konnte die erste Glace im Lindental herstellen.

Peter Glatz (Glädu) produziert feine Glace.
Glädus Traum ist in Erfüllung gegangen!

Umzug an die Lindentalstr. 32

Der Umzug an die Lindentalstrasse 32 ist abgeschlossen! Glädus Produktion und Verkaufsstelle findest Du nun an der Lindentalstrasse 32.
Tipp: Parkiere auf dem Hornusserparklatz und gehe die letzten Schritte (ca. 100 Meter) auf dem Teerweg dem Waldrand entlang, zu Fuss.

Hier entsteht die Glace aus dem Lindental.
Die ersten Maschinen sind installiert!
Installieren der Maschinen für die Glaceherstellung bei Glädus.
Das Umzugsteam hat sich einen Schluck redlich verdient!

Gründonnerstag

Am Gründonnerstag haben diese beiden in der Käserei Boll die letzte Milch verarbeitet. Und zwar zu feinster Pistache – Glace von Glädus. Nun sind die Türen der Käserei endgültig geschlossen.

Verarbeitung der letzten Milch in der Käserei Boll. Glädus zieht um!
Die letzte Milch in der Käserei ist verarbeitet, die Türen der Käserei endgültig geschlossen.

Aus- und Umbauarbeiten

Es gab viel zu tun, bis alles lebensmitteltauglich umgebaut war. Ein kleiner Einblick in die Arbeiten. Grossen Dank an die freiwilligen Helferinnen und Helfer.

Fleissige Hände helfen beim Einrichte des Lagerraumes bei Glädus Eis + Käse.
Der Boden des Lagerraums wird verlegt.
Fertigstellen des Produktionscontainers von Glädus Eis + Käse.
Letzte Arbeiten am Produktionscontainer.
Der Kühlraum bei Glädus wird in Betrieb genommen.
Die Kühlzelle wird elektrisch angeschlossen und in Betrieb genommen. Die fertig hergestellten Glacen werden bei minus 20 Grad gelagert.
Lea Schibli, die fleissige Malerin bei Glädus.
Lea verleiht den Räumlichkeiten viel Farbe.

Der Container wird an seinen Platz gestellt.

Das Video zeigt, wie der Produktions – Container schlussendlich an seinen definitiven Platz gestellt wurde. Es benötigte viel Fachwissen, um diese Aufgabe ohne Schaden an Haus und Container auszuführen.
Sehen Sie hier den Film.

Bei Glädus Glace wird der Produktionscontainer platziert.
Der Produktions-Container an seinem definitiven Standort.

Der Produktions – Container wird angeliefert

Ein grosser Tag für Glädus: Der Produktions – Container wird angeliefert.

Anlieferung des Produktionscontainers für die Glace.
Freude herrscht!
Der Produktions-Container wird von der Speditionsfirma Martin Wittwer AG angeliefert!
Mit einem DIECI Teleskoplader wird der Container abgeladen.
Mittels eines Teleskopladers wird der Container vom LKW gehoben.
Der Produktionscontainer von Glädus wird an seinen Standort transportiert. Dank an Arbor AG.
Auf geht’s!
Die engen Platzverhältnisse sind eine echte Herausforderung.
Selbst für die Spezialisten. Grossen Dank an Stefan Götti (Arbor AG) und Stefan Schwärzler (Andergarten GMBH)



Neue Verpackung

Neue umweltfreundliche Familienpackung bei Glädus Glace.

Glädus Glace gibt es ab sofort in der umweltfreundlichen Familienpackung!



Bern-Ost

29. Juni 2019

Ab sofort gibt es Glädus Glace auch im Bern-Ost Kafi in Worb.
Peter Glatz meint: Joghurtglace ist ganz cool!
Lies hier den gesamten Artikel. 


Bern-Ost

6. Mai 2019

Das Online-Portal Bern-Ost-News hat über uns einen tollen Artikel geschrieben. Es wird über die Anfänge von uns, die Herstellung der Glace und unsere weiteren Pläne berichtet.
Den gesamten Artikel finden sie hier